Selmer-Aktionstag
am 8. November 2019


Am 8. November 2019 findet in unseren Geschäftsräumen der große Selmer-Aktionstag statt. An diesem Tag bieten wir eine enorme Auswahl an Selmer Saxophonen in unterschiedlichsten Ausführungen wie z.B. massives Silber, schwarz, matt oder patiniert. Diese große Saxophon-Bandbreite steht nur an diesem Tag zum Test und Kauf zur Verfügung. Es werden außerdem Selmer S-Bögen zum Test angeboten.

Profitieren Sie an diesem Tag außerdem durch die individuelle Beratung des Selmer Produkt Managers bei uns vor Ort. Jeder Tester erhält an diesem Tag ein Selmer Blattetui mit 6 Blättern gratis! Als besonderes Angebot erhalten Sie 100 € Rabatt, wenn Sie an diesem Tag ein Selmer Saxophon bei uns kaufen sollten. 

Termin:
8. November 14:00 - 18:00 Uhr

Unter diesem Link können Sie uns eine Email schreiben, wenn Sie Fragen zum Selmer-Aktionstag haben sollten.
Unsere aktuell verfügbaren Selmer Saxophone finden Sie hier: Selmer Saxophone Bastein

Über Selmer Saxophone

Jedes Selmer Saxophon ist ein Wunderwerk des Instrumentenbaus. Seine Herstellung besteht aus unterschiedlichen, besonders aufeinander abgestimmten Verfahren des Erhitzens, Härtens und Kühlens von Metall, aus denen sich die Grundlage des jeweiligen Instrumentenklangs ergibt. Jedes Detail und jeder Arbeitsschritt ist von Bedeutung für die Entwicklung der akustischen Eigenschaften. Vor allem S-Bogen, Saxophonkorpus und Schallbecher sind Elemente, deren Behandlung und Bearbeitung ein Höchstmaß an Sensibilität und Erfahrung voraussetzt. Im Laufe der Jahrzehnte hat sich zwar mancher Arbeitsschritt vereinfachen und rationalisieren lassen, im Zentrum steht aber weiterhin die Handarbeit. Die Manufaktur von Henri SELMER Paris in Mantes-La-Ville ist daher für sich bereits ein Ausdruck der Philosophie des Unternehmens, denn die 20.000 Quadratmeter vor den Toren von Paris sind seit fast 100 Jahren Sitz der Produktion. Die Tradition des französischen Instrumentenbaus verbindet sich dort mit den Möglichkeiten moderner Techniken, wobei die Herstellung von Saxophonen über Henri SELMER Paris - Manufaktur 100 verschiedene handwerkliche Fertigkeiten voraussetzt. Mehr als 500 Mitarbeiter sind im Stammhaus beschäftigt, möglichst nachhaltige und umweltschonende Herstellungsverfahren sorgen dafür, dass auch die Ökobilanz von Henri SELMER Paris mit den Vorstellungen der Ganzheitlichkeit vereinbar ist. Vor allem aber ist jedes Saxophon ein individuelles Original, das vollständig in Mantes-La-Ville (bei Paris) hergestellt wird. Alle Einzelteile werden vor Ort angefertigt, Auswahl und Lieferung der Rohstoffe und Materialien unterliegen strengen Kontrollen. Denn wer immer ein SELMER Saxophon zur Hand nimmt, soll sich sicher sein können, dass er nicht nur ein Instrument auf höchstmöglichem Niveau handwerklicher Kunstfertigkeit vor sich hat, sondern auch ein individuelles Einzelstück, auf dessen Qualität und Integrität man sich bis ins Detail verlassen kann.