Gründung des Hamburger

Saxophon Orchesters


In Hamburg wird ein Saxophonorchester unter der Leitung von Frank Meiller (Akademie für Musik und Kultur) gegründet. Saxophonbegeisterte Laien haben hier die Möglichkeit, sich alle 14 Tage zu treffen, um in entspannter Atmosphäre Arrangements aus Jazz, Klassik, Pop, Tango und Klezmer zu spielen. Wer also Sopran-, Alt, Tenor-, Bariton- oder Basssaxophon spielt, ist herzlich willkommen. Geht gemeinsam auf die Suche nach neuen musikalischen Farben und Klängen. Wir von Bastein Holzblasinstrumente fnden die Idee eines Saxophon Orchesters in Hamburg richtig klasse und unterstützten deshalb dieses Projekt.

Das Hamburger Saxophonorchester – Wichtige Infos:

Um im Hamburger Saxophonorchester spielen zu können, solltest Du mindestens ein Jahr Spielerfahrung haben. Die Leitung des Orchesters übernimmt der Hamburger Saxophonist, Bandleader & Musikpädagoge "Frank Meiller". Die Proben finden jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat von 19.30 bis 21.00 Uhr statt. Gestartet wird am 8. August 2019. Probenort ist die "Akademie für Musik und Kultur" mit folgender Adresse: Harburger Schloßstr. 5, 21079 Hamburg (5 min. Zu Fuß von der S-Bahn Harburg-Rathaus). Der monatliche Unkostenbeitrag bei jährlich 20 Terminen beträgt 25,00 € (ermäßigt € 20,00 € für SchülerInnen und StudentInnen).

Fragen und Anmeldung zum Hamburger Saxophonorchester:

Wenn du Fragen haben solltest oder wenn Du Dich anmelden möchtest wende dich gerne direkt an Frank Meiller:

hamburger-saxophon-orchester_3