Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
18 von 18
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Steuer Exclusive B-Klarinette Böhm Steuer Exclusive B-Klarinette Böhm
French Cut. Voller Klang und reich an Harmonien. Für Anspruchsvolle.
23,50 € * 26,70 € *
Steuer Classic B-Klarinette Böhm Steuer Classic B-Klarinette Böhm
French Cut. Für alle Stile: unmittelbare Ansprache & gute Tonwiedergabe.
21,50 € * 24,60 € *
Rico by D'Addario B-Klarinette Böhm Rico by D'Addario B-Klarinette Böhm
10er Packung Klarinettenblätter. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Schnitt: unfiled.
ab 18,00 € * 210,00 € *
Mitchell Lurie B-Klarinette Böhm Mitchell Lurie B-Klarinette Böhm
Unfiled Cut. Gleichmäßige Ansprache und Spielbarkeit. Tieferer und satterer Ton.
ab 20,00 € * 22,20 € *
Plasticover by D'Addario B-Klarinette Böhm Plasticover by D'Addario B-Klarinette Böhm
Mit Kunststoff beschichtete Klarinettenblätter in der 5er Box. Schnitt: filed.
ab 18,25 € * 20,00 € *
Royal by D'Addario B-Klarinette Böhm Royal by D'Addario B-Klarinette Böhm
Klarinettenblätter in der 10er Box. Für Jazz & Klassik. Schnitt: filed.
20,00 € * 22,20 € *
Fibracell Premier B-Klarinette Böhm Fibracell Premier B-Klarinette Böhm
Obertonreicher, voller und dynamischer Ton bei hervorragender Ansprache.
20,95 € * 24,60 € *
Vandoren Classic B-Klarinette Böhm Vandoren Classic B-Klarinette Böhm
Packung mit 10 Blättern für Bb-Klarinette Böhm, einzeln verpackt.
22,00 € *
Steuer White Line B-Klarinette Böhm Steuer White Line B-Klarinette Böhm
French Cut. Universalschnitt nach deutschen Modellen. Dickes Blattherz.
29,50 € * 33,70 € *
18 von 18

Saxophon-Blätter und Klarinettenblätter - ein wichtiger Faktor für den Sound

Die Auswahl des richtigen Blattes ist ein zentrales Thema bei Saxophon- oder Klarinetten-Spielern. Saxophon-Blätter und auch Klarinettenblätter gibt es in unterschiedlichen Schnitten, Stärken und auch aus unterschiedlichem Material. Traditionell bestehen Blätter aus Schilfrohr. Mittlerweile haben sich jedoch auch Blätter aus synthetischen Materialien durchgesetzt und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Synthetische Blätter sind widerstandsfähiger und langlebiger. Auch die Klangeigenschaften synthetischer Blätter können vom Klang der Blätter aus Schilfrohr abweichen. Dennoch gibt es immer mehr Blätter aus synthetischem Material, welche im Klang von natürlichem Schilfrohr kaum zu unterscheiden sind.

Die Auswahl an Klarinettenblättern und an Saxophon-Blättern ist enorm. Wir führen alle großen Marken in diversen Ausführungen, wie z.B. Blätter von Vandoren, D'Addario (Rico), Steuer, Hemke, La Voz, Selmer, Franoçois Louis, Légère, Forestone, Fiberred, Bari, Fibracell etc.. Vandoren Saxophonblätter und Klarinettenblätter bieten dabei die größte Auswahl an Schnitten und Varianten.

Der wesentlichste Unterschied bei Saxophon-Blättern und Klarinettenblättern ist die Unterteilung in die beiden Schnittarten "Filed" und "Unfiled". Beim "Filed"-Schnitt (auch französischer Schnitt genannt) ist der Teil zwischen Schaft und dem vorderem Bereich des Blattes angeschliffen. Zudem hat das Blatt mit französischem Schnitt ist eine dünnere Blatt-Spitze und ein stärkeres Blatt-Herz. Beim "Unfiled"-Schnitt (alternativ auch: amerikanischer Schnitt) wird die Rinde in diesem Bereich des Blattes nicht entfernt.

Rohrblätter für Saxophon und Klarinette werden in verschiedenen Stärken angeboten. Die Blatt-Stärke gibt die Festigkeit des Blattes an. Die verschiedenen Hersteller und Marken verwenden unterschiedliche Systeme zur Einteilung. Die gängigste Form ist die Einteilung in Zahlen. Je höher die Zahl desto fester das Blatt. Anfänger spielen in der Regel sehr niedrige Blatt-Stärken und können sich mit der Zeit steigern. Außerdem gilt allgemein die Faustregel: Je größer die Bahnöffnung des verwendeten Mundstücks, desto weicher das Blatt. Umgekehrt wird bei einer kleinen Bahnöffnung ein härteres Blatt empfohlen.

Als Fachgeschäft können wir Sie in puncto Saxophon-Blätter oder Klarinettenblätter ausführlich beraten, wenn es um die Findung des passenden Schnittes, Materials oder der Blatt-Stärke geht. Kontaktieren Sie uns dazu einfach telefonisch, per E-Mail oder direkt in unserem Geschäft in Hamburg.

Die Auswahl des richtigen Blattes ist ein zentrales Thema bei Saxophon - oder Klarinette n-Spielern. Saxophon-Blätter und auch Klarinettenblätter gibt es in unterschiedlichen Schnitten,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Saxophon-Blätter und Klarinettenblätter - ein wichtiger Faktor für den Sound

Die Auswahl des richtigen Blattes ist ein zentrales Thema bei Saxophon- oder Klarinetten-Spielern. Saxophon-Blätter und auch Klarinettenblätter gibt es in unterschiedlichen Schnitten, Stärken und auch aus unterschiedlichem Material. Traditionell bestehen Blätter aus Schilfrohr. Mittlerweile haben sich jedoch auch Blätter aus synthetischen Materialien durchgesetzt und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Synthetische Blätter sind widerstandsfähiger und langlebiger. Auch die Klangeigenschaften synthetischer Blätter können vom Klang der Blätter aus Schilfrohr abweichen. Dennoch gibt es immer mehr Blätter aus synthetischem Material, welche im Klang von natürlichem Schilfrohr kaum zu unterscheiden sind.

Die Auswahl an Klarinettenblättern und an Saxophon-Blättern ist enorm. Wir führen alle großen Marken in diversen Ausführungen, wie z.B. Blätter von Vandoren, D'Addario (Rico), Steuer, Hemke, La Voz, Selmer, Franoçois Louis, Légère, Forestone, Fiberred, Bari, Fibracell etc.. Vandoren Saxophonblätter und Klarinettenblätter bieten dabei die größte Auswahl an Schnitten und Varianten.

Der wesentlichste Unterschied bei Saxophon-Blättern und Klarinettenblättern ist die Unterteilung in die beiden Schnittarten "Filed" und "Unfiled". Beim "Filed"-Schnitt (auch französischer Schnitt genannt) ist der Teil zwischen Schaft und dem vorderem Bereich des Blattes angeschliffen. Zudem hat das Blatt mit französischem Schnitt ist eine dünnere Blatt-Spitze und ein stärkeres Blatt-Herz. Beim "Unfiled"-Schnitt (alternativ auch: amerikanischer Schnitt) wird die Rinde in diesem Bereich des Blattes nicht entfernt.

Rohrblätter für Saxophon und Klarinette werden in verschiedenen Stärken angeboten. Die Blatt-Stärke gibt die Festigkeit des Blattes an. Die verschiedenen Hersteller und Marken verwenden unterschiedliche Systeme zur Einteilung. Die gängigste Form ist die Einteilung in Zahlen. Je höher die Zahl desto fester das Blatt. Anfänger spielen in der Regel sehr niedrige Blatt-Stärken und können sich mit der Zeit steigern. Außerdem gilt allgemein die Faustregel: Je größer die Bahnöffnung des verwendeten Mundstücks, desto weicher das Blatt. Umgekehrt wird bei einer kleinen Bahnöffnung ein härteres Blatt empfohlen.

Als Fachgeschäft können wir Sie in puncto Saxophon-Blätter oder Klarinettenblätter ausführlich beraten, wenn es um die Findung des passenden Schnittes, Materials oder der Blatt-Stärke geht. Kontaktieren Sie uns dazu einfach telefonisch, per E-Mail oder direkt in unserem Geschäft in Hamburg.

Zuletzt angesehene Artikel: